Donnerstag, 31. März 2011

Atting: Hubschrauber stürzt ab - Pilot überlebt

Atting: Hubschrauber stürzt ab - Pilot überlebt: Im niederbayrischen Atting hat sich ein spektakulärer Unfall ereignet. Ein Hubschrauber stürzte ab und ging in Flammen auf. Der Pilot überlebte den Absturz

Der Absturz ereignete sich am Mittwochnachmittag auf dem Flugplatz von Atting. Entweder nach dem Start oder vor der Landung stürzte der Hubschrauber wenige Meter über dem Boden auf dem Flugplatz plötzlich ab. Der Sachschaden beläuft sich etwa auf eine Million Euro.

Nach dem Absturz ging der Hubschrauber sofort in Flammen auf. Um so erstaunlicher ist es, dass sich der 60-jährige Pilot und sein 46-jähriger Co-Pilot aus eigener Kraft retten konnten. Der Pilot verletzte sich dabei leicht am Arm.

Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr war der Brand bald unter Kontrolle. Doch der Hangar wurde bei dem Unfall beschädigt, wie auch die drei dort untergestellten Hubschrauber. Bisher ist noch nicht klar, warum der Hubschrauber abstürzte, der dabei komplett zerstört wurde.

Weitere Informationen zu dem Hubschrauber-Absturz in Atting sind bisher noch nicht bekannt. Nach ersten Angaben brannte allerdings nur der Hubschrauber und keine Halle auf dem Gelände.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...