Montag, 28. März 2011

DSDS 2011: Keine Autogrammstunden mehr nach Massenpanik in Oberhausen

DSDS 2011: Keine Autogrammstunden mehr nach Massenpanik in Oberhausen: Am gestrigen Sonntag fand in Oberhausen eine Autogrammstunde mit den DSDS-Kandidaten statt. Pietro, Ardian & Co. waren ins CentrO gekommen, um fleißig für ihre Fans Autogramme zu schreiben.

Doch es kamen viel mehr Jugendliche zu dem Treffen mit den Stars, als man erwartet hatte. Eine Massenpanik brach aus, rund 100 Menschen wurden verletzt und die Autogrammstunde musste abgebrochen werden.

Schon im vergangenen Jahr hatte es eine ähnliche Situation bei einer DSDS-Autogrammstunde gegeben. Bei einer Autogrammstunde in Bochum war ebenfalls Panik ausgebrochen, Fans wurden verletzt. Diesmal war es allerdings noch schlimmer. Die zum Teil sehr jungen Fans wurden gequetscht, verletzt und wurden bewusstlos. Die Helfer konnten jedoch nicht zu ihnen vordringen, da die anderen Fans noch immer zu ihren Stars drängten und den Weg nicht frei machten.

RTL hat inzwischen die Konsequenz aus der Massenpanik in Oberhausen gezogen: "Mit fast 20 000 Fans hat niemand gerechnet. Das hat es in der Geschichte von DSDS noch nicht gegeben. Diese Autogrammstunden wird es ab sofort nicht mehr geben", teilte Anke Eickmeyer mit, Sprecherin des Senders RTL.

Da die Situation derart aus dem Ruder gelaufen ist, müssen die DSDS-Fans ab sofort auf diese Autogrammstunden verzichten. Aufgrund der kürzlichen Vorfälle sind solche Veranstaltungen einfach nicht mehr tragbar.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...