Samstag, 26. März 2011

Jailbreak iOS 4.3.1 mit PwnageTool bereits geglückt

Jailbreak iOS 4.3.1 mit PwnageTool bereits geglückt: Mit der gestrigen Veröffentlichung von iOS 4.3.1 waren natürlich auch wieder die iDevice-Hacker gefragt. Für die neue Firmware musste schließlich so schnell wie möglich ein passender Jailbreak gefunden werden.

Offenbar hat es nicht einmal einen ganzen Tag gedauert, bis eine entsprechende Lösung zur Verfügung steht. Allerdings ist hierbei längst noch nicht alles perfekt. Aber immerhin: Man kann sagen, der Jailbreak von iOS 4.3.1 ist gelungen.

Das PwnageTool kann den Jailbreak des neuen Updates bereits jetzt bewerkstelligen. Allerdings sollte man dabei beachten, dass ein solcher Jailbreak lediglich tethered ist. Ihr müsstet euer iDevice nach jedem Neustart erneut am PC jailbreaken.

Außerdem kommt hinzu, dass das PwnageTool nur für Macs entwickelt wurde. Windows-Nutzer haben derzeit noch keine Chance den Jailbreak unter iOS 4.3.1 durchzuführen. Auch das iPad 2 wird von dem Tools noch nicht unterstützt. Frischgebackene Tablet-Besitzer müssen sich also noch ein wenig gedulden, bis zum Beispiel Comex seine Lösung veröffentlicht.

An der Funktionsweise des PwnageTools hat sich nichts verändert. Das Tool sorgt noch immer dafür, dass eine iOS 4.3.1 Custom Firmware ohne Baseband-Update mit implementierten tethered Jailbreak erstellt wird. Das Gute daran ist, dass ihr euer Baseband beibehalten könnt, wodurch zum Beispiel der Unlock auf dem iPhone 4 unter iOS 4.3.1 mit dem Baseband 1.59.00 weiter zu machen ist.

Wer seinen Jailbreak immer mit dem PwnageTool durchgeführt hat, kann auch jetzt also schon einen Unlock auf dem iPhone 4 durchführen.

Auch wer keinen Mac hat, muss wahrscheinlich nicht mehr lange auf den Jailbreak für iOS 4.3.1 warten. Für die nächsten Tage wird ein Sn0wbreeze-Update erwartet, welches den ebenfalls tethered Jailbreak prinzipiell auf dem selben Weg wie das PwnageTool bewerkstelligt, nur eben mit einem Windows-PC.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

4 Meinungen:

Anonym hat gesagt…

Wann gibt es das für windows???
Mein Mac ist im Eimer!

Oli hat gesagt…

@ Anonym 19:20 Uhr - Kann ich dir nicht sagen, bin kein Hacker. Wenn Sn0wbreeze erscheint, erfährst du es aber hier im Blog.

MfG

Anonym hat gesagt…

ist heute morgen veröffentlicht worden

Oli hat gesagt…

@ Anonym 08:58 Uhr - Jop, habs schon mitbekommen. Artikel ist schon in Arbeit. :)

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...