Sonntag, 27. März 2011

Polnische Hooligans randalieren bei Freundschaftsspiel Litauen vs. Polen

Polnische Hooligans randalieren bei Freundschaftsspiel Litauen vs. Polen: Während Deutschland gestern Kasachstan empfing und mit 4:0 der EM-Qualifikation noch einen Schritt näher kam, trafen in Kaunas Litauen und Polen in einem Freundschaftsspiel aufeinander.

In gut einem Jahr wird die EM in Polen und der Ukraine stattfinden, doch die polnischen Fans haben bei dem gestrigen Spiel gegen Litauen gezeigt, dass sie vielleicht noch nicht bereit dafür sind.

Grund dafür sind rund 200, zum Teil stark alkoholisierte, polnische Hooligans, die sich gestern ziemlich daneben benahmen. Um das Stadion postierte Sicherheitskräfte attackierten sie mit Steinen, Flaschen und Feuerwerkskörpern und sogar Betonteile der Tribüne sollen geflogen sein.

Mit Hunden und Tränengas ging die Polizei gegen die Randale vor und nahm 60 polnische "Fans" fest. Ein litauischer Polizist musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Übrigens: Litauen gewann das Freundschaftsspiel gegen Polen mit 2:0. Für Polen die erste Niederlage gegen Litauen seit fünf Jahren.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...