Mittwoch, 30. März 2011

Sorge um Zsa Zsa Gabor: Diva spuckt Blut

Sorge um Zsa Zsa Gabor: Diva spuckt Blut: Es vergeht kaum eine Woche, in der man wieder schlechte Nachrichten von Filmdiva Zsa Zsa Gabor hört. Die 94-jährige musste nun wieder ins Krankenhaus eingeliefert werden, da sie Blut spuckte.

Am Dienstag wurde Zsa Zsa Gabor wieder in ein Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert werden. Wie ihr Ehemann, Frederic Prinz von Anhalt, berichtete, habe die Filmdiva Blut gespuckt und klagte über Atemprobleme.

Ihr Blutdruck sei zu niedrig, außerdem müsse Blut aus den Lungen der Schauspielerin gesaugt werden. Das sei zwar ein großes Problem, wie Frederic Prinz von Anhalt mitteilte, doch in dem Krankenhaus sei Zsa Zsa Gabor in guten Händen.

Bereits in der vergangenen Woche musste Zsa Zsa Gabor ins Krankenhaus eingeliefert werden. Sie hatte im Fernsehen Berichte über den Tod Liz Taylors gesehen, prompt ging es ihr schlechter. In den letzten Wochen musste die Filmdiva oftmals im Krankenhaus behandelt werden. So nahmen ihr die Ärzte sogar einen Teil ihres Beines ab.

Wer die Filmdiva in einer ihrer besten Rollen sehen möchte, sollte sich den folgenden Ausschnitt aus Moulin Rouge aus dem Jahr 1952 anschauen:



Inzwischen ist Zsa Zsa Gabor 94 Jahre alt und gesundheitlich alles andere als fit.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...