Montag, 28. März 2011

Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafe für Arnold P.: Zitronensaft als Desinfektionsmittel

Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafe für Arnold P. - Zitronensaft als Desinfektionsmittel: In einem spektakulärsten Skandale im deutschen Gesundheitswesen der letzten Jahrzehnte bahnt sich nun eine Haftstrafe für den beschuldigten Mediziner Arnold P. an. Die Staatsanwaltschaft forderte eine 4-jährige Haftstrafe für den ehemaligen Chefarzt und Klinikbesitzer.

Arnold P. wird zur Last gelegt, in seiner Funktion als ehemaliger Chefarzt und Besitzer des St. Antonius-Krankenhauses in Wegberg Zitronensaft zur Desinfektion verwendet zu haben. Dabei sollen sich die Infektionen in dem Krankenhaus gehäuft haben. In der Anklageschrift war die Rede von 7 Toten und 60 Verletzten durch die Geschehnissen in dem Krankenhaus. Mit dem Urteil wird noch heute gerechnet.

Der Mediziner hatte das vor der Insolvenz stehende Krankenhaus im Jahr 2006 zu einem symbolischen Preis gekauft. Daraufhin kam es offenbar zu dubiosen Behandlungsmethoden. Erst eine anonyme Anzeige eines Mitglieds der Personals des Krankenhauses rief die Behörden auf den Plan.

Neben der Verwendung von Zitronensaft als Desinfektionsmittel sei es auch zu überflüssigen Operationen und der Entnahmen gesunder Organe gekommen. Vor einigen Tage legte Arnold P. ein Geständnis ab, bestritt dabei aber weiterhin, das von vielen vermutete Motiv des Gewinnstrebens. Das bereits seit 2 Jahren laufende Verfahren wurde auf diese Weise jedenfalls erheblich verkürzt.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...