Mittwoch, 30. März 2011

Tanker-Explosion in Lingen: Ursache weiter unklar

Tanker-Explosion in Lingen: Ursache weiter unklar: Am Montagabend brach ein Feuer im Hafen von Lingen aus. Beim Beladen eines Tankers mit 900.000 Litern Benzin kam es zum Brand, welcher drei Explosionen nach sich zog. Die Ursache ist noch immer unklar.

Die Feuerwehr konnte das Feuer nach mehreren Stunden löschen und verhinderte damit das Übergreifen der Flammen auf andere Tankschiffe. Das Schiff sank, doch der Benzinteppich im Raffineriehafen von Lingen brannte weiter.

Auch am Mittwoch dauern die Aufräumarbeiten weiter an. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung, doch auch ein technischer Defekt wird zur Stunde nicht ausgeschlossen. Die endgültige Klärung der Brandursache kann aber wahrscheinlich erst in einigen Tagen geklärt werden.

Um die Ursache zu klären, muss der gesunkene Tanker gehoben werden, was mehrere Tage in Anspruch nimmt. Die fünfköpfige Besatzung des Tankers konnte sich bei dem Feuer noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Ein Mann wurde leicht verletzt.

Wer die Bilder des flammenden Infernos sehen möchte, sollte sich das folgende Video anschauen:


Dank der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...