Freitag, 1. April 2011

1. April - Vorsicht vor Medien-Fallen und Aprilscherzen!

1. April - Vorsicht vor Medien-Fallen und Aprilscherzen!: Vielleicht hat sich der Nachbar heute schon einen Spaß erlaubt, vielleicht auch der Arbeitskollege. Spätestens dann bemerken die meisten Menschen, dass heute der 1. April ist, ein Datum, an dem man sich für gewöhnlich an der Nase herumführt.

Auf diesen Zug springen natürlich auch die Medien auf und veröffentlichen jedes Jahr Meldungen, die einem die Haare zu Berge stehen lassen. Hiermit sei jeder vorgewarnt.

Dennoch ist es interessant, die April-Scherze der vergangenen Jahre heute noch einmal zu betrachten. Ich erinnere mich, dass T-Online einmal behauptet hatte, Thomas Gottschalk würde mit Wetten, dass...? aufhören. Niemals!, hatte man gedacht. Das geht gar nicht, Wetten, dass...? ohne Gottschalk und dennoch hat es sich schließlich bewahrheitet. Gut, seine Nachfolge sollte dann Andrea Kiewel übernehmen. Ob es tatsächlich soweit kommt, werden wir noch sehen.

Ein weiterer Scherz besagte, dass die erfolgreiche Serie Two and a Half Men eingestellt werden würde, weil Charlie Sheen keine Lust mehr habe. Die Fans waren entsetzt und doch hat man inzwischen wirklich die Produktion eingestellt.

Lassen wir uns überraschen, wie kreativ die Journalisten in diesem Jahr sind und ob die Aprilscherze diesmal ebenfalls zukunftsweisend sind, egal wie absurd sie im ersten Moment erscheinen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...