Freitag, 1. April 2011

Andrea Petkovic unterliegt Maria Scharapova und verpasst Finale in Miami

Andrea Petkovic unterliegt Maria Scharapova und verpasst Finale in Miami: Der größte Erfolg ihrer Karriere war zum Greifen nah. Doch im Halbfinale des WTA-Turniers in Miami unterlag sie im Halbfinale der Russin Maria Scharapova und verpasste damit den Einzug ins Finale.

Im Halbfinale des Turniers in Miami unterlag Andrea Petkovic der früheren Weltranglisten-Ersten mit 6:3, 0:6 und 2:6. Trotz des verheißungsvollen Starts musste die 23-jährige aus Darmstadt das Spiel abgeben und verlor nach zwei Stunden und acht Minuten gegen die Russin Scharapova.

Zuvor hatte Petkovic jedoch ein grandioses Turnier gespielt. Die Führende der Weltrangliste, Caroline Wozniacki aus Dänemark, hatte sie besiegt und auch Jelena Jankovic aus Serbien konnte die deutsche Tennis-Größe nicht stoppen.

Das hat nun leider Maria Scharapova geschafft, doch Petkovic klagte über Schwierigkeiten beim Atmen. Offenbar war eine blockierte Rippe die Ursache dafür, doch die 23-jährige macht dies nicht für die Niederlage verantwortlich.

Wer die Highlights des Halbfinales von Andrea Petkovic gegen Maria Scharapova sehen möchte, sollte sich das folgende Video anschauen:



Im Finale am Sonnabend trifft Maria Scharapova im Übrigen auf Victoria Azarenka.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...