Samstag, 2. April 2011

Angela Merkel mit Meniskus-OP: Wichtigster Spieler der Bundesregierung muss pausieren

Angela Merkel mit Meniskus-OP - Wichtigster Spieler der Bundesregierung muss pausieren: Der FC Bundesregierung 09 kann in den kommenden Wochen nur bedingt auf seinen wichtigsten Spieler zurückgreifen. Bundeskanzlerin Angela Merkel musste sich in dieser Woche einer Knie-Operation unterziehen. Offenbar hatte sie einen Meniskus-Schaden erlitten.

Der Eingriff am Innen-Meniskus fand in der Berliner Charité statt, wie Vereinssprecher Steffen Seibert erklärte. Die Bundeskanzlerin müsse nun einige Zeit an Krücken gehen. Derzeit versucht sie ihre Mannschaft zu unterstützen, indem sie von zu Hause arbeitet. Bereits in der nächsten Woche will sie aber wieder alle ihre Termine wahrnehmen.

Wer beim FC Bundesregierung 09 die wichtige Schlüsselrolle Merkels übernehmen wird, ist noch nicht geklärt. Der teilweise Ausfall der Bundeskanzlerin wiegt schwer, da gerade jetzt die wichtigste Phase der Legislaturperiode anbricht. Es ist nun an den anderen Spielern die Lücke zu füllen, um den Verein weiter auf Erfolgskurs zu halten.

Hoffen wir, dass sich die Kanzlerin schnell von ihrer Knie-Verletzung erholt. Die Bundesregierung braucht sie in dieser schwierigen Phase der Spielzeit.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...