Dienstag, 26. April 2011

Aufgezeichnete Bewegungsdaten in iPhone und iPad: Steve Jobs gibt angeblich Statement ab

Aufgezeichnete Bewegungsdaten in iPhone und iPad - Steve Jobs gibt angeblich Statement ab: Die Kollegen von Macrumors sind bekannt dafür, dass sie gerne mal Korrespondenz zwischen Apple und einem Kunden veröffentlichen. Vor dem Hintergrund des derzeitigen "Tracking-Skandals" ist dies natürlich besonders interessant.

So meldet die Website heute einen Mail-Austausch zwischen einem Kunden und Steve Jobs persönlich.

Darin bat der Kunde Jobs, ihm zu erklären, warum es notwendig ist, dass sein iPhone Standortdaten speichert. Die Sache nervt den Kunden offenbar so sehr, dass er überlegt zu einem Android-Phone zu wechseln, weil diese keine Bewegungsprofile erheben. Die angebliche Antwort des Apple-CEO: "Oh yes they do. We don't track anyone. The info circulating around is false."

Laut Jobs sind die Informationen also falsch und Apple zeichnet gar keine Standortdaten auf. Klingt das nur für mich nach Realitätsverweigerung?

Sollte der Austausch tatsächlich echt sein, dann scheint Apple keine Lust zu haben eine Aufklärung zu betreiben. Schade eigentlich! Dem Image wird es jedenfalls nicht zuträglich sein.

Bis hier hin ist diese Nachricht nur mit Vorsicht zu genießen. Die Website, auf die ich mich berufe, trägt nicht umsonst das Wort 'Rumors' im Namen.

Was auch noch sehr interessant ist: Das 'Wall Street Journal' hat einen Test mit einem iPhone durchgeführt und dabei festgestellt, dass selbst bei abgeschalteter Tracking-Funktion noch Standortdaten aufgezeichnet werden.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...