Montag, 18. April 2011

Borussia Dortmund so gut wie Meister: 3:0-Sieg über Freiburg

Borussia Dortmund so gut wie Meister - 3:0-Sieg über Freiburg: Mit einem auch in dieser Höhe völlig verdienten 3:0-Sieg über den SC Freiburg dürfte Borussia Dortmund die Meisterschaft endgültig gesichert haben. Vor den 4 ausstehenden Spielen hat man nun 8 Punkte Vorsprung auf Tabellenplatz 2 und könnte somit bereits nächste Woche alles klar machen.

In der Anfangsphase taten sich beide Mannschaften schwer zu gefährlichen Torszenen zu kommen. Freiburg versteckte sich nicht und hätte mit etwas mehr Konsequenz für die Hintermannschaft der Dortmunder gefährlich werden können.

In der 23.Minute erzielte Mario Götze nach schönem Zuspiel von Marcel Schmelzer aber das 1:0. Nach dem Treffer war zu spüren, dass bei Dortmund ein Knoten geplatzt war. Ab sofort spielte nur noch ein Team gefährlich nach vorne. In der 43.Minute erhöhte Robert Lewandowski nach einem katastrophalen Abwehrfehler der Freiburger auf 2:0.

Mit diesem Zwischenstand begann dann auch die 2.Halbzeit. Diese hielt viele viele Chancen für das Klopp-Team bereit. Allerdings sollte nur noch ein Treffer fallen. In der 78.Minute erzielte Kevin Großkreutz nach gelungener Kombination das 3:0.

Neben der Quasi-Meisterschaft erreichte Dortmund mit dem Sieg gegen Freiburg auch ganz sicher die Champions League. Jürgen Klopp wird Deutschland im kommenden Jahr mit seinen jungen Wilden also auch international in der höchsten Spielklasse vertreten.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...