Mittwoch, 20. April 2011

Charlie Sheen kämpft um Sorgerecht für Zwillinge

Charlie Sheen kämpft um Sorgerecht für Zwillinge: Für Schauspieler Charlie Sheen waren die letzten Monate alles andere als glücklich. Die Serie Two and a Half Men mit ihm in der Hauptrolle, die ihn zum bestbezahltesten Serienschauspieler machte, wurde wegen seiner Eskapaden abgesetzt. Mit der Polizei geriet er aneinander, weil er eine Prostituierte bedroht hatte und daraufhin alkoholisiert und nackt sein Hotelzimmer verwüstete und das Sorgerecht für seine Kinder hat er auch nicht.

Darum möchte er nun aber kämpfen. Vor Gericht streiten Charlie Sheen und seine fast Ex-Frau Brooke Mueller um das Sorgerecht für die zweijährigen Kinder, der nächste Termin ist für den 9. Juni angesetzt. Bis dahin behält Mueller das Sorgerecht für die Zwillinge und darf sich um beide kümmern.

Die Öffentlichkeit wird zum Wohl der Zwillinge Max und Bob ausgeschlossen. Doch schon lange liefert sich das frühere Paar eine öffentliche Schlammschlacht. Brooke Mueller warf Sheen beispielsweise vor, sie mit einem Taschenmesser bedroht zu haben, hatte den Antrag auf eine einstweilige Verfügung allerdings zurückgezogen.

Nun müssen beide nur noch rund zwei Wochen warten, dann sind sie endlich geschieden. Sie soll sich nun aber angeblich in eine Entzugsklinik begeben haben.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...