Samstag, 16. April 2011

Deutsche Bahn vergibt Rekordauftrag an Siemens: 5 Milliarden Euro für neue Züge

Deutsche Bahn vergibt Rekordauftrag an Siemens - 5 Milliarden Euro für neue Züge: Bereits am Montag dieser Woche sollen sich die Vorstände von Siemens und der Deutschen Bahn auf den größten Auftrag der deutschen Eisenbahngeschichte verständigt haben. Der Einigung gingen monatelange Verhandlungen voraus.

Demnach wird Siemens in den kommenden Jahren bis zu 300 neue Züge für den Fernverkehr der Deutschen Bahn bauen. Zunächst orderte die Deutsche Bahn aber 130 Züge, die bereits im Jahr 2016 auf die Schienen kommen könnten. Dieser Teil des Projekts steht unter dem Arbeitstitel ICx. Es wird sich hierbei also wahrscheinlich um neue Inter-City-Züge handeln.

Über diesen ersten Teil der Vereinbarung hinaus besteht ein Rahmenabrufvertrag, der der Bahn Optionen zum Kauf weiterer Züge einräumt. Bis 2030 soll dieser laufen. So lange wäre Siemens der exklusive Partner der Deutschen Bahn. Insgesamt soll der Auftrag ein Volumen von 5 Milliarden Euro haben.

Kommende Woche Donnerstag muss nun noch der Aufsichtsrat der Bahn dem Deal zustimmen. Die Zustimmung gilt allerdings als sicher. "Es gibt keine Vorbehalte, Siemens unter den uns bekannten Bedingungen den Zuschlag zu erteilen", zitiert etwa die 'Welt' Mitglieder des Aufsichtsrates.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...