Samstag, 30. April 2011

DSDS 2011: Ardian Bujupi findet Marco Angelinis Enthüllungsbuch lächerlich

DSDS 2011: Ardian Bujupi findet Marco Angelinis Enthüllungsbuch lächerlich: In der vergangenen Woche zerplatze der große Traum Marco Angelinis. Der angehende Arzt aus Österreich verpasste das Halbfinale nur knapp und schied in der 8. Mottoshow von DSDS aus.

Bereits im Vorfeld hatte Marco Angelini gezeigt, dass er sich nicht alles gefallen lässt, übte heftige Kritik an Dieter Bohlen und RTL und kündigte nach seinem Ausscheiden sogar an, ein Enthüllungsbuch schreiben zu wollen. Nun hat "Promiflash" bei den DSDS-Kandidaten, die noch im Rennen sind, nachgefragt, und überraschende Antworten bekommen. Ardian Bujupi findet die Idee des Enthüllungsbuchs nämlich einfach nur "lächerlich".

"Erst mal abwarten, ob es überhaupt kommt. Und wenn es kommt, soll der Typ halt sein Geld machen. Aber es ist lächerlich!", verriet Ardian der Seite Promiflash und bezieht damit deutlich Stellung. "Aber ich denke nicht, dass die Sachen, über die er schreiben will, für ein Buch reichen. Das ist echt schon heftig, weil die meisten Sachen gehören nicht an die Öffentlichkeit. Jeder weiß es, dass DSDS jetzt nicht so das ehrlichste Programm der Welt ist, die Leute wissen das halt, was gibt’s da noch zu enthüllen?", fragt sich der Frauenheld.

Kontakt haben Ardian Bujupi und Marco Angelini im Übrigen auch nicht mehr. Offenbar ist das Thema abgehakt, so zumindest für Ardian. DSDS-Kollegin Sarah Engels war jedenfalls ziemlich überrascht, als sie von Marcos möglichem Enthüllungsbuch hörte. Sie fragt sich, was er überhaupt schreiben wolle, schließlich hätte er sich doch immer wohlgefühlt...

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...