Montag, 18. April 2011

DSDS 2011 Aus für Sebastian Wurth - Alle sind traurig und geschockt

DSDS 2011 Aus für Sebastian Wurth - Alle sind traurig und geschockt: Es war die Überraschung des Wochenendes. Niemand hatte damit gerechnet, dass ausgerechnet Sebastian Wurth nach der 7. Mottoshow DSDS verlassen müsste, schließlich hatte er an diesem Abend drei überzeugende Auftritte abgeliefert und auch in den Wochen zuvor stets überzeugen können.

Der Schock war allen ins Gesicht geschrieben, schließlich hatte man Basti bereits die Favoritenrolle zugeschoben, den 16-jährigen längst im Finale gesehen. Das konnte an diesem Abend niemand begreifen. Vor allem seine Mit-Kandidaten sind geschockt und traurig zugleich, dass der Jüngste im Feld gehen musste.

"Es ist ein Schock für Deutschland. Ich habe selten in so viele verdutzte Gesichter gesehen. Ich kann es mir nicht erklären. Das kann niemand", so Ardian Bujupi, welcher mit Sebastian Wurth bis zuletzt auf die Folter gespannt wurde, wer von ihnen weiterkommen würde. "Sebastian ist jetzt schon weg, es war echt furchtbar, als er ausgezogen ist. Aber er ist mit einem Lächeln gegangen, hat uns alle aufgemuntert."

Auch Marco Angelini ist überrascht: "Der Auszug von Sebastian berührt mich sehr. Er ist wie der kleine Bruder, den ich nie hatte. Ich hab den kleinen Mann echt gern. Es ist ganz schrecklich, dass er gehen muss. Er hat immer gut abgeliefert, und ist extrem reif für sein junges Alter. Es ist ein ziemlicher Schock." Er geht jedoch davon aus, dass sich die Zuschauer zu sehr von der Favoritenrolle Bastis beeindrucken ließen und demnach dachte, er würde ohnehin weiterkommen, auch ohne ihren Anruf.

Juror Patrick Nuo hat eine andere Erklärung für die Überraschung des vergangenen Wochenendes: "Ich bin immer noch fassungslos. Ich habe damit gerechnet, dass Marco oder Ardian rausfallen, aber nie mit Sebastian. Ich kann es mir auch nicht erklären. Vielleicht haben er und Pietro eine zu ähnliche Fan-Gruppe, da gab es vielleicht eine zu große Überschneidung."

Sebastian jedenfalls lässt sich von dem Aus bei DSDS nur wenig beeindrucken, er kündigte bereits an, weiterzumachen und blickt optimistisch in die Zukunft. Seiner früheren Konkurrenz wünscht er viel Glück, gönnen würde den Sieg allen von ihnen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...