Montag, 11. April 2011

DSDS 2011: Zazou Mall ist sauer auf Dieter Bohlen

DSDS 2011: Zazou Mall ist sauer auf Dieter Bohlen: Es war etwa 00.30 Uhr in der Nacht zum Sonntag als Zazou Mall erfuhr, nicht mehr bei DSDS dabei zu sein. Die hübsche Schweizerin musste gehen, ihr österreichischer Kollege Marco Angelini kam noch einmal weiter.

Die Tränen sind inzwischen getrocknet und Zazou Mall rechnet ab, vor allem mit Dieter Bohlen. Denn dessen übermächtige Position in der Jury passte ihr so gar nicht: "Wenn man hier gewinnen will, muss man Dieter Bohlen auf seiner Seite haben. Er ist der Chef, und es zählt nur, was er sagt", erklärt Zazou der B.Z.

"Wenn Dieter jemanden raushaben will, dann macht er auch alles dafür. Bei mir hat er sein Ziel jetzt erreicht", beschwert sich Zazou gegenüber der B.Z.

Die Mottoshows über hatte Zazou Mall vor allem unter der Kritik Dieter Bohlens gelitten. Er schien sich von Auftritt zu Auftritt zu steigern. Am letzten Samstag sagte er ihr: "Das war nicht Waka Waka, sondern Kaka Kaka." Es war ihr letzter Auftritt auf der DSDS-Bühne. Wenig später erfuhr sie von ihrem Ausscheiden.

Aber warum Bohlen auf einmal so Anti-Zazou war, das kann sich die 26-jährige Schweizerin auch nicht erklären. "Auf den Malediven fand er mich ja noch total süß und toll." Dann kam Zazou in die Mottoshows und die Stimmung des Poptitans kippte. "Keine Ahnung, was er für ein Problem mit mir hatte...", so Zazou.

Jetzt ist Sarah Engels die letzte Frau unter den Kandidaten. Doch an ihren Sieg glaubt Zazou nicht. Ihrer Meinung nach gewinnt ein Mann, weil die ganzen Mädels für ihre männlichen Favoriten anrufen. Frauen hätten da leider keine Chance.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...