Freitag, 15. April 2011

Europa League: Dreimal Portugal und einmal Spanien im Halbfinale

Europa League - Dreimal Portugal und einmal Spanien im Halbfinale: Die Europa League Saison 2010/2011 steht ganz im Zeichen der Mannschaften von der iberischen Halbinsel. Gestern zogen alle 4 Vertreter, die diesem Teil Europas zuzuordnen sind, ins Halbfinale des Wettbewerbs ein. Somit stehen drei Mannschaften aus Portugal einer aus Spanien gegenüber.

Im ersten Spiel des Abends setzte sich der FC Porto mit 5:2 gegen Spartak Moskau durch. Das Spiel war allerdings schon nach dem Hinspiel so gut wie entschieden. Porto gewann dieses bereits mit 5:1 und konnte daher mit wenig Druck ins Rückspiel gehen.

Am späteren Abend folgten dann auch noch Benfica Lissabon, der FC Villireal und Sporting Braga. Lissabon reichte nach dem 4:1-Sieg ein 2:2 im Rückspiel gegen den PSV Eindhoven. Ebenfalls keine Überraschung ist der Einzug des FC Villareal ins Halbfinale. Die Spanier gewannen das Hinspiel gegen Twente Enschede bereits mit 5:1. Das Rückspiel endete mit 3:1 für Villareal.

Richtig spannend war es hingegen beim Duell zwischen Sporting Braga und Dynamo Kiew. Braga und Kiew trennten sich im Hinspiel in der Ukraine mit 1:1. Der Vorteil lag also bei den Portugiesen. Allerdings schwächten diese sich gestern im Rückspiel selbst. In der 30.Minute musste Paulo Cesar den Platz nach einem brutalen Foul völlig zu recht mit der roten Karte verlassen. Trotzdem überstand Braga die Stunde in Unterzahl und rettete das 0:0 über die Zeit.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...