Freitag, 1. April 2011

GNTM 2011: Franziska ist raus

GNTM 2011: Franziska ist raus: Noch 18 Mädchen waren übrig, die sich gestern wieder beweisen mussten und zeigen, dass sie Germanys Next Topmodel werden wollen. Franziska wollte das offenbar nicht genug und so flog sie am Ende der Folge raus.

Vorangegangen waren dem die Challenge mit dem Affen Kenzie, bekannt aus Emergency Room, den die Kandidatinnen küssen und in eine kleine Geschichte einbinden sollten. Das rief natürlich den Tierschutz auf den Plan, schließlich gehöre ein Affe nicht ans Filmset.

Außerdem stand ein heißes Fotoshooting an, denn in Strapsen, Korsagen und hohen Schuhen sollten die Mädels besonders sexy rüberkommen. Um ihnen das zu erleichtern, stellte man ihnen noch einen Mann an ihre Seite, von dem aber leider nicht alle begeistert waren. So beschwerte sich Anna Lena über das Männer-Model im Bett: "Das war ein ekelhafter Typ. Er hatte Pickel auf dem Rücken, hat uns angebaggert und rumgestöhnt!"

Und auch der Live-Walk sollte final noch etwas ganz Besonderes werden, denn die Mädchen liefen im Regen mit langen Schleppen. Das war natürlich nicht einfach, doch nur eine musste schließlich gehen, Franziska. Für sie ist der Traum vom Topmodel vorerst vorbei. Die restlichen 17 Mädchen haben noch immer die Chance, Germanys Next Topmodel zu werden.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...