Freitag, 15. April 2011

GNTM 2011: Tahnee geht mit zuckersüßem Lächeln, Simone ist auch raus

GNTM 2011: Tahnee geht mit zuckersüßem Lächeln, Simone ist auch raus: Die Kandidaten von GNTM machen Las Vegas unsicher, da jedoch in der vergangenen Woche niemand gehen musste, sollte es in dieser Folge gar zwei Mädchen treffen.

Die Erste flog bereits nach dem Fotoshooting. Die Mädchen sollten auf einem Trapez über Wasser eine möglichst gute Figur machen, doch ausgerechnet Rebecca schwächelte. Auch Marie-Luise hatte wieder Probleme mit der Höhe und wünschte sich endlich wieder festen Boden unter den Füßen beim Fotoshooting. Doch bei Simone lief es noch weniger gut, auf die Jury wirkte sie trampelig und musste zur Überraschung der anderen Kandidatinnen danach gehen.

Dann stand ein Casting an. In Dirndln sollte sie deren Designer von sich überzeugen. Der Kunde hatte bereits angekündigt, unbedingt ein blondes Mädchen zu wollen. Deswegen nahm man schließlich auch die brünette Rebecca, die endlich wieder Grund zum Strahlen bekam.

Letztlich musste natürlich noch eine Kandidatin rausfliegen. Zwischen Marie-Luise und Tahnee sollte es sich entscheiden und so gaben Heidi Klum und die beiden Thomas' Marie-Luise noch eine Chance sich zu beweisen, Tahnee war raus. Doch während bei ihrer Konkurrentin die Tränen liefen, lachte sie ihren Abschied mit einem zuckersüßen Lächeln weg. Auch die anderen Kandidatinnen zeigten sich deutlich betroffen von der Entscheidung, doch Tahnee ging souverän.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...