Freitag, 29. April 2011

Google sagt Lenas erneuten Sieg beim Eurovision Song Contest voraus

Google sagt Lenas erneuten Sieg beim Eurovision Song Contest voraus: Nur noch rund zwei Wochen warten, dann findet in Düsseldorf der Eurovision Song Contest statt. Lena Meyer-Landrut hatte im vergangenen Jahr gewonnen und den Wettbewerb nach Deutschland geholt und weil dies so sensationell war, tritt sie in diesem Jahr wieder an.

Viele fragen sich nun, ob sie sich noch einmal durchsetzen kann und ein Platzierung weit vorn erreicht oder ob sie diesmal im Hinterfeld landet. Mit dem Titel "Taken By A Stranger", eher untypisch für den Eurovision Song Contest, wird sie wieder ihr Bestes geben und versuchen, möglichst weit vorn in der Punktewertung zu landen.

Es gibt bereits Anzeichen, dass Lena in diesem Jahr wieder ganz gut abschneiden wird, denn Google hat sie bereits auf ihrer Seite. Schon in den vergangenen Jahren hat sich die Suchmaschine nie geirrt. Anhand der europaweit gesuchten Namen bestimmt Google schon im Vorfeld des Wettbewerbs den Sieger des ESC, indem die am häufigsten Gesuchten 12 Punkte bekommen, wie beim ESC selbst. Ob es nun Alexander Rybak war, oder Lena bereits im vergangenen Jahr, letztlich gewannen sie, wie es Google vorhergesagt hatte.

In diesem Jahr sieht Google Lena wieder ganz vorn. Aber ist es tatsächlich möglich, dass die junge Sängerin noch einmal gewinnt? Lange müssen wir nicht mehr warten, dass findet der ESC in Düsseldorf statt und wir sehen Lena im direkten Vergleich mit der Konkurrenz. Vorn mit dabei sieht Google nämlich auch die irischen Brüder "Jedward" und die französische Opernsängerin Amaury Vassili.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...