Dienstag, 26. April 2011

Hertha BSC Berlin schafft die Rückkehr in die Bundesliga

Hertha BSC Berlin schafft die Rückkehr in die Bundesliga: Nach nur einem Jahr Abstinenz wird Hertha BSC Berlin in der kommenden Saison in die Bundesliga zurückkehren. Dem Hauptstadtclub reichte ein 1:0-Sieg über den MSV Duisburg im Montagabend-Spiel der 2.Bundesliga um nun auch faktisch als erster Aufsteiger festzustehen.

Den Treffer des Abends in einem durchschnittlichen Zweitligaspiel erzielte Adrian Ramos in der 27.Minute.

"Wir sind überglücklich. Wir haben kein gutes Spiel gemacht, aber wir sind oben. [...] Es war ein verdammt hartes Jahr, aber am Ende sind wir alle glücklich, dass wir das über die Bühne gebracht haben", freute sich Hertha-Sportdirektor Michael Preetz.

Trainer Markus Babbel gab sich hingegen etwas zurückhaltender. "Mich freut es unglaublich für die Mannschaft, dass sie für ihre Arbeit belohnt worden ist", sagte er.

In der kommenden Saison wird man also auch in Berlin wieder erstklassigen Fußball bewundern dürfen. In meinen Augen ist es auch nötig, dass die Hauptstadt Deutschlands mit einem Verein in der 1.Liga vertreten ist. In vielen anderen europäischen Ligen sind es meist sogar 2 oder mehr Vereine aus der Hauptstadt.



Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...