Mittwoch, 13. April 2011

HTC stellt Sensation vor: Erstes Dual-Core-Smartphone aus Taiwan

HTC stellt Sensation vor - Erstes Dual-Core-Smartphone aus Taiwan: HTC gilt als Pionier im Bereich der "iPhone-Killer". Bereits vor zwei Jahren schaffte es der Hersteller Smartphones auf den Markt zu bringen, die es zumindest auf dem Papier mit der jeweiligen iPhone-Generation aufnehmen konnten.

Doch in den letzten Monaten geriet HTC ein wenig in Hintertreffen. Im Gegensatz zu den anderen großen Anbietern wie LG, Samsung und Motorola hatte man noch kein Smartphone mit einem Dual-Core-Prozessor in der Produktpalette.

Das hat sich jetzt geändert. Ab Mitte Mai wird man das HTC Sensation zunächst exklusiv bei Vodafone kaufen können. Im Juni sollen dann auch die anderen Anbieter nachziehen.

Das Sensation steht seiner Konkurrenz dabei in nichts nach. Auf einem 4,3 Zoll großen mit 960 x 540 Pixeln auflösenden Display wird man Android 2.3 Gingerbread in Kombination mit der von HTC gewohnten Sense-Oberfläche laufen haben.

Unter der Haube arbeitet ein Qualcomm Snapdragon MSM 8260-Prozessor, der mit 2 mal 1,2 GHz taktet. Unterstützt wird er von 768 Megabyte RAM. Wie bei HTC üblich wird der interne Speicher des Sensation 1 Gigabyte betragen. Dieser kann durch eine microSD(HC)-Karte erweitert werden.

Bei den Übertragungsstandards spielt das HTC Sensation auf dem Stand der Technik. HSDPA / HSUPDA, 802.11 b/g/n WiFi und Bluetooth 3.0 stehen hierbei zur Verfügung. Kameras hat das 126,2 x 65,4 x 11,3 Millimeter große und 148 Gramm schwere Smartphone natürlich auch. Auf der Vorderseite ist es mit einer 1,3 Megapixel starken Kamera ausgestattet, die wohl vor allem zur Videotelefonie gedacht ist. Auf der Rückseite kommt eine 8 Megapixel-Kamera zum Einsatz, die von einem Dual LED Blitz unterstützt wird.

Über einen HDMI-Ausgang (Update: Augenscheinlich braucht es dazu noch einen Adapter, der 35 Euro kosten und auf den USB-Ausgang aufgesteckt wird. Schade!) verfügt das Gerät auch, damit lassen sich zum Beispiel Filme des neuen Dienstes HTC Watch, bei dem man sich Filme kaufen oder leihen können soll, auf dem Flatscreen ansehen.

Um noch mehr Appetit auf das HTC Sensation zu machen, habe ich nochmal 2 Videos bei YouTube herausgesucht. Beim ersten handelt es sich um ein offizielles Promo-Vid und beim zweiten um einen First Look der Jungs von Androidpit.de, die live bei der Vorstellung in London dabei waren.





Messen kann man das HTC Sensation auf jeden Fall mit den derzeitigen Spitzenprodukten der oben bereits erwähnten Hersteller. Der Vergleich zum iPhone fällt natürlich schwer, aber man kann wohl sagen, dass das iPhone 5 als Messlatte genommen werden muss. Von der Hardware her hat das HTC Sensation im Vergleich zum iPhone 4 die Nase weit vorne.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...