Montag, 4. April 2011

iPhone 5 eventuell mit 8 Megapixel-Kamera von Sony

iPhone 5 eventuell mit 8 Megapixel-Kamera von Sony: Wenn es um Kameras in Handys und Smartphones geht, spielt Sony noch immer eine führende Rolle, auch wenn es bei den Smartphones generell nicht ganz so gut läuft. Apple soll einem Gerücht zu Folge nun auch von diesen Sony-Kameras profitieren wollen.

Angeblich sagte Sony CEO Howard Stringer in einem Gespräch mit dem Wall Street Journal: "Unsere beste Sensortechnologie wird in einem der Werke produziert, die durch den Tsunami betroffen sind. Die Teile gehen, für die iPad bzw. iPhone-Geräte, direkt an Apple. Isn’t that something? Diese kaufen unsere besten Sensoren."

Dass Sony nun Zulieferer für Apple wird, ist neu. Bislang stammten die in iDevices verbauten Kameras nicht von Sony. Daher wäre die Verwendung eigentlich nur im iPhone 5 logisch. Natürlich gilt dies alles unter der Voraussetzung, dass das Zitat wirklich so gefallen ist.

Doch nicht nur das lässt sich aus der Aussagen schlussfolgern. Die Katastrophe in Japan könnte zu einer Verzögerung beim iPhone 5 führen. Wenn Sony wirklich zuliefert und das Werk vom Tsunami betroffen gewesen ist, wären Verzögerungen die logische Folge.

Nichtsdestotrotz handelt es sich hier um ein Gerücht. Ob das iPhone 5 wirklich eine 8 Megapixel, diese Auflösung sollen den die Teile liefern, starke Kamera enthalten wird, werden wir wohl erst bei der offiziellen Vorstellung erfahren.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...