Sonntag, 3. April 2011

Krieg in Libyen: Gaddafi-Truppen greifen Misrata an

Krieg in Libyen - Gaddafi-Truppen greifen Misrata an: Die Lage in Libyen ist unverändert. Noch immer liefern sich regimetreue Truppen Kämpfe mit Aufständigen, die sich von der Herrschaft durch Diktator Muammar al-Gaddafi befreien wollen. In der Nacht und am Sonntag-Vormittag stand dabei wohl vor allem die Stadt Misrata im Mittelpunkt des Geschehens.

Die Stadt soll unter heftigem Feuer der Truppen von Machthaber Gaddafi stehen. Dabei soll es bislang mindestens einen Toten und mehrere Verletzte gegeben haben. Ein Reuters-Reporter berichtete außerdem, dass man ihm gesagt habe, dass Gaddafi wieder Scharfschützen einsetzt, die auch auf Zivilisten schießen würden. Eine Bestätigung für diese Meldung gibt es nicht.

Ärzte in der Stadt berichten, dass in der letzten Woche etwa 160 Menschen in Misrata durch die Kämpfe ums Leben gekommen seien. Die meisten davon sollen Zivilisten gewesen sein. Auch diese Meldung lässt sich nicht überprüfen.

Die militärische Lage in Misrata ist undurchsichtig. Die Truppen Gaddafis sollen den Hafen kontrollieren, während die Aufständigen im Stadtzentrum die Oberhand haben. Allerdings scheint die Situation fließend zu sein.

Sicher ist hingegen, dass die humanitäre Lage in Misrata immer bedrohlicher wird. In der seit Wochen von Gaddafi-Truppen eingekesselten Stadt sollen Lebensmittel und Medikamente knapp werden. Auch bei der Trinkwasserversorgung soll es erste Probleme geben.



Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...