Donnerstag, 14. April 2011

L.A. Lakers brechen in 4.Viertel ein und sichern sich trotzdem Platz 3 im Westen

L.A. Lakers brechen in 4.Viertel ein und sichern sich trotzdem Platz 3 im Westen: Es war ein denkwürdiges Spiel zwischen den Sacramento Kings und den L.A. Lakers. Der Vorjahresmeister führte drei Viertel souverän. Alles deutete auf einen klaren Sieg und damit das erreichen des zweiten Platzes in der Western Conference hin. Am Ende wurde es aber noch einmal richtig eng. Im 4.Viertel der Partie brachen die Lakers unerklärlicherweise ein und hatten es am Ende nur ihrem Star Kobe Bryant zu verdanken, dass sie noch die Overtime erreichten.

Beim Stand von 99:96 für die Kings streute Bryant 4 Sekunden vor Schluss einen Dreier zum Ausgleich ein. In der Verlängerung machten die Lakers dann alles klar. Am Ende zeigte die Anzeigetafel einen Stand von 108:116. Damit war der zweite Platz im Westen vor den Dallas Mavericks verteidigt.

Zufrieden sein können die Lakers trotzdem nicht. Was das Team von Phil Jackson im letzten Viertel bot, war nicht NBA-tauglich. Mit 29:11 Punkten konnte Sacramento diesen Spielabschnitt für sich entscheiden.

In den Playoffs trifft der Vorjahresmeister nun auf die New Orleans Hornets. Mit Einbrüchen wie gestern wird es hier schwierig sich durchzusetzen.

Im Gegensatz zu den Lakers zeigte sich Dirk Nowitzki mit seinen Dallas Mavericks im letzten Spiel der regulären Saison in starker Verfassung. Die Texaner schlugen eben jene New Orleans Hornets mit 121:89. Nowitzki machte dabei 32 Punkte. In den am Wochenende beginnenden Playoffs trifft man nun auf die Portland Trail Blazers.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...