Montag, 4. April 2011

Larry Page übernimmt Spitze von Google

Larry Page übernimmt Spitze von Google: Ab heute steht Larry Page wieder an der Spitze der Google Inc. Page übernimmt damit den Posten von Eric Schmidt, der den damals noch unerfahrenen Google-Co-Erfinder 2001 auf Bestreben der Investoren als CEO bei Google ablöste.

Bereits im Januar kündigte man den Wechsel an der Spitze von Google an. Eric Schmidt soll demnach nun einen Posten im Verwaltungsrat übernehmen und Schmidt weiterhin beratend zur Seite stehen.

Larry Page gründete Google die Google Inc gemeinsam mit Sergei Brin am 4.September 1998. Seitdem stieg Google zu einem der wichtigsten und mächtigsten Konzerne unserer Zeit auf.

Wie sich der einstig reine Suchmaschinen-Konzern unter Page weiterentwickeln wird, muss abgewartet werden. Analysten trauen dem Stanford-Absolventen allerdings durchaus zu die Erfolgsgeschichte von Google weiterschreiben zu können.

Es gibt aber auch mahnende Stimmen, die befürchten, dass Page nicht die Fähigkeiten besitzt, die es an der Spitze eines derartigen Konzerns braucht. Ich bin hier allerdings zuversichtlich. Schließlich hat Larry Page mit der Erfindung von Google das Internet revolutioniert. Ich bin mir sicher, dass er es auch noch einmal revolutionieren kann.



Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...