Dienstag, 5. April 2011

Let's Dance 2011: Entscheidung vorgezogen - Reagieren auf schlechte Quote

Let's Dance 2011: Entscheidung vorgezogen - Reagieren auf schlechte Quote: Let's Dance ist gut gestartet. Zahlreiche Menschen vor dem Fernseher verfolgen die tanzenden Promis, die Quote der Show ist gut, nur die Entscheidung schaut niemand mehr an. RTL hat nun reagiert.

Bisher war es so, dass die Zuschauer nach den Auftritten der Promis für ihre Favoriten anrufen können und die Entscheidung, wer raus ist, im Rahmen von Stern TV erfolgte. Da die Show mit Jauch-Nachfolger Steffen Hallaschka jedoch eine nur wenig zufriedenstellende Quote bringt, zieht man die Let's Dance-Entscheidung jetzt vor.

Ab sofort werden Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich bis 22.30 Uhr moderieren. Die Entscheidung über das Ausscheiden eines Tanzpaares erfolgt dann direkt an Let's Dance, ohne Stern TV-Unterbrechung. Steffen Hallaschka geht dann erst gegen 22.30 Uhr auf Sendung.

Offenbar sollte Let's Dance eine Hilfestellung für Stern TV werden. Die Quote der Show war unterdurchschnittlich abgesunken, nachdem Günther Jauch an seinen jüngeren Kollegen übergeben hatte und so hatte man womöglich gehofft, dass die Let's Dance-Fans noch dranbleiben würden, um die Entscheidung abzuwarten.

Jetzt setzt man offenbar darauf, mit Let's Dance noch ein paar Minuten mehr Quote zu machen, bevor diese dann bei Stern TV ohnehin absinkt.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...