Samstag, 23. April 2011

Lindsey Lohan muss ins Gefängnis: Verstoß gegen Bewährungsauflagen

Lindsey Lohan muss ins Gefängnis: Verstoß gegen Bewährungsauflagen: Lindsey Lohan ist einer der Promis, der negative Schlagzeilen magisch anzieht und daran nicht ganz unschuldig ist. Nach Alkoholeskapaden und wilden Partynächten wurde die Schauspielerin zuletzt wegen Diebstahls verurteilt.

Noch läuft ihre Bewährungsstrafe wegen Diebstahls, da die 24-jährige nun jedoch gegen die Bewährungsauflagen verstoßen hat, muss sie ins Gefängnis. Für vier Monate muss Lindsey Lohan nun in den Knast und ihre Strafe absitzen.

Verstoßen hatte sie gegen die Bewährungsauflagen, indem sie in einem anderen Geschäft eine Goldkette mitgehen ließ. Sofort ordnete die Anwältin der Schauspielerin Berufung an, sodass davon ausgegangen wird, dass Lohan um das Gefängnis herumkommt und gegen eine Kaution von 75.000 Dollar auf freiem Fuß bleibt.

Die gemeinnützige Arbeit, die ihr das Gericht von Los Angeles am Freitag aufbrummte, wird sie aber nicht umgehen können. 420 Stunden gemeinnützige Arbeit soll die 24-jährige in einem Frauenhaus und einem Leichenschauhaus ableisten.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...