Dienstag, 19. April 2011

Lukas Podolski hat geheiratet: Heimliche Hochzeit mit seiner Monika

Lukas Podolski hat geheiratet: Heimliche Hochzeit mit seiner Monika: Und niemand wusste davon... Ganz heimlich haben sich gestern Fußballer Lukas Podolski und seine langjährige Freundin Monika das Ja-Wort gegeben. Im kleinsten Kreis haben sie im Standesamt in Köln geheiratet und danach mit Freunden gefeiert.

Im Sommer soll noch die kirchliche Hochzeit des Paares folgen. In Polen wollen sie kirchlich heiraten, denn auch Monika stammt aus Oberschlesien. "Für mich war wichtig, eine Frau an meiner Seite zu haben, mit der ich auch Polnisch reden kann", hatte Poldi gesagt.

Lukas Podolski und Monika lernten sich im Jahr 2004 kennen. Er spielt beim 1. FC Köln, ist der Jungstar, sie geht noch zur Schule. Ein Jahr später ziehen sie zusammen, gehen zusammen nach München und krönen im April 2008 ihre Liebe, als Söhnchen Louis auf die Welt kommt. Beide sind überglücklich und so kündigte Poldi bereits an, noch ein oder zwei weitere Kinder zu wollen.

Noch vor der WM 2010 in Südafrika verloben sich beide. "Nächstes Jahr ist kein Turnier. Dann ist Zeit, meine Monika zu heiraten", so Lukas Podolski, der sein Versprechen nun ganz heimlich eingelöst hat. Prinz Poldi ist also verheiratet und das noch vor den englischen Royals...

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...