Mittwoch, 20. April 2011

Manuel Neuer auf Facebook als Judas beschimpft: Fans nehmen Wechsel übel

Manuel Neuer auf Facebook als Judas beschimpft: Fans nehmen Wechsel übel: Seit heute Vormittag steht fest, dass Manuel Neuer den FC Schalke 04 am Saisonende verlassen wird. Eine Pressekonferenz, auf der sich die Verantwortlichen erklären, wird in wenigen Minuten (Stand 13:15 Uhr) beginnen.

Neuer selbst erklärte sich bereits auf seiner Facebookseite. Dort schrieb er, dass er den Fans viel zu verdanken hat, sich aber die Chance zur Veränderung offen halten werde. Er wolle sich auf die Saisonziele konzentrieren.

Innerhalb von 2 Stunden fanden sich bereits mehr als 6.500 Kommentare zu diesem Post ein. Die meisten davon waren nicht nett, ganz im Gegenteil: Viele Fans sehen in neuer einen Judas, manche bringen das auch direkt zum Ausdruck. Und das sind noch die netten Kommentare. Andere gehen sogar richtig unter die Gürtellinie.

Einige Fans fordern auch Neuer aus dem Tor zu nehmen und dafür Ersatzkeeper Mathias Schober die letzten Saisonpartien bestreiten zu lassen. Es gibt aber auch sachliche Kritik am Zeitpunkt der Entscheidung. Schließlich hat Schalke noch wichtige Spiele. Da wäre es vielleicht besser gewesen noch bis zum Saison-Ende abzuwarten.

So oder so, Manuel Neuer wird Schalke verlassen, daran werden auch Beschimpfungen auf Facebook nichts daran ändern können. Die machen es Neuer vielleicht sogar noch einfacher. Aus diesem Grund sollte sich jeder gut überlegen, was er im Internet schreibt.


Die Angriffe auf den Nationaltorhüter zeigen aber auch wieder, wie viele Emotionen im Fußball stecken und das macht die Sache doch auch wieder irgendwie aus.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

2 Meinungen:

eintausend hat gesagt…

ist nicht ganz richtig, was der autor des blogs da schreibt.
neuer hat nicht gesagt, geschrieben oder verlauten lassen, dass er zum saisonende geht.
bislang gibt es nur die aussage, dass er seinen 2012 endenden vertrag nicht verlängern wird. das bedeutet für schalke, dass sie ihn idealerweise zum saisonende verkaufen, um noch eine ablösesumme von ca. 20 mio kasieren zu können. andernfalls geht er ablösefrei.

nichts für ungut

Oli hat gesagt…

@ eintausend - Es hat es vielleicht nicht direkt gesagt, aber wir beide sind uns doch einig, was das zu bedeuten hat, oder?

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...