Freitag, 8. April 2011

Marianne und Michael abgesetzt: "Wir sind traurig"

Marianne und Michael abgesetzt: "Wir sind traurig": Eigentlich sind sie gar nicht wegzudenken. Sie sind ein fester Bestandteil des ZDF, moderierten 18 Jahre lang zu Heiligabend ihre Weihnachtssendung. Jetzt werden sie abgesetzt. Ein Sprecher des Senders bestätigte heute die Vorabmeldung.

Am Ende der 80er Jahre übernahmen Marianne und Michael die "Superhitparade der Volksmusik" sowie auch die "Lustigen Musikanten" im ZDF. Lange war das Ehepaar erfolgreich im deutschen Fernsehen, doch das ließ mehr und mehr nach.

Marianne und Michael verloren ihre Sendungen und konnten sich nun nur noch auf ihre Weihnachtssendung "Weihnachten mit Marianne und Michael" stützen. Immerhin hatte das Ehepaar 18 Jahre lang die Menschen an Heiligabend unterhalten.

Doch damit ist nun Schluss. Es gibt keine Volksmusiksendungen mehr mit Marianne und Michael und auch die Weihnachtssendung nimmt man ihnen weg. Sie werden beim ZDF quasi abgesetzt. Man wolle an Heiligabend in diesem Jahr mit einem neuen Konzept auftrumpfen und etwas Neues ausprobieren.

Wer Marianne und Michael in Aktion sehen möchte, kann sich das folgende Video anschauen:



In einem offenen Brief schrieben Marianne und Michael "Wir sind traurig". All diejenigen, die über Jahre hinweg sozusagen Weihnachten mit ihnen verbracht haben, mit Sicherheit auch.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...