Montag, 11. April 2011

Nichts Neues vom Unlock für iPhone 4 wegen Jailbreak und Ultrasn0w

Nichts Neues vom Unlock für iPhone 4 wegen Jailbreak und Ultrasn0w: Viele unserer Leser und auch wir fragten uns in den letzten Tagen bereits häufiger, warum es seitens der iDevice-Hacker keine Neuigkeiten bezüglich des Unlocks für das iPhone 4 gegeben hat.

Seit einigen Stunden konnten man dann die Antwort auf diese Frage lesen. Der Musclenerd twitterte: "there's no new unlock progress or news...all effort was on packaging up that 4.3.1 JB for PT and RS and then fixing ultrasn0w"

Will heißen, es gibt nichts neues vom Unlock für das iPhone 4, weil die Hacker in den letzten Tagen mit ihrem gesamten Einsatz damit beschäftigt waren, de Jailbreak für iOS 4.3.1 in das PwnagTool und Redsn0w einzubauen und danach noch das Ultras0w-Update zu erstellen.

Unlock-Pause wegen Jailbreak und Ultrasn0w

Für mich sind das in so fern gute Nachrichten, dass dies nicht bedeutet, dass kein Unlock möglich ist. Die Hacker waren in den letzten Tagen eben mit anderen Sachen beschäftigt, die ihnen wichtiger erschienen.

Ob sie wirklich wichtiger waren, liegt im Auge des Betrachters. Derjenige mit einem alten Baseband wird sagen, dass das Ultrasn0w-Update wichtig war. Andere, die auf einen Unlock warten, werden dies anders sehen.

Da die anderen Projekte jetzt erstmal von Tisch sind, kann es mit der Entwicklung des Unlocks für das iPhone 4 ja weitergehen. Mal sehen, wie der Status in einer Woche aussieht. Vielleicht wissen wir dann mehr.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

4 Meinungen:

Anonym hat gesagt…

Hi Oli schau auf Twitter krass was da abgeht:

Paddy
@SuperPaddyNL

das ne nette Story ! wir werden sehen was draus wird !!!

Gruß Olli

Oli hat gesagt…

@ Olli - Und das soll funktionieren? Wirkt auf mich, wie ein typischer Trittbrettfahrer, der abkassieren will. Er weist in seinen Tweets ja auch immer wieder auf sein PayPal-Konto hin.

Ich werde die Sache mal im Auge behalten.

MfG Oli

Anonym hat gesagt…

Obwohl die Hacker die Unlocks kostenlos anbieten, sind sie letztendlich auch fuer diesen sprunghaften Anstieg von Scams verantwortlich. Ich habe mir z.B. mein Iphone 4 mit IOS 4.2 gekauft und habe vorher gecheckt was die Hacker dazu sagen. Zu diesem Zeitpunkt schien es sonnenklar, dass der Unlock bald kommt, also habe ich den Kauf getaetigt.

Nun muss ich feststellen, dass ich seit Monaten belogen werde. Ich weiss, dass ich keinen "Anspruch" auf einen Unlock habe, aber man hatte es mir immerhin versprochen. Obwohl ich letztendlich selber dafuer verantwortlich bin, weil ich den Aussagen geglaubt habe, macht es das Verhalten der Hacker nicht besser.

Hinzu kommt die wirklich mehr als schlechte Informationspolitik.

Ich persoenlich bin sehr enttaeuscht von dem Verhalten der Hacker und finde es moralisch mehr als daneben seine gute Reputation auszunutzen um Versprechen zu taetigen die man dann nicht einhaelt.

Nun sind viele Leute wie ich verzweifelt und ich habe mich schon selber ertappt, wie ich trotz besseren Wissens, zumindest ueber Zahlung von Betraegen an dubiose Anbieter nachgedacht habe...

Philipp

Oli hat gesagt…

@ Philipp - Das ist der Kern des Problems. Die seltsame Informationspolitik der Hacker. Hätte man das nicht so gemacht, hätten wir jetzt eine andere Situation.

Leider gibt es kein zurück mehr. Man muss mit der Situation leben. Ich bin wirklich gespannt, ob da jetzt noch was kommt oder nicht. Da in den letzten Wochen nichts mehr zu hören war, kommen mir langsam Zweifel.

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...