Mittwoch, 20. April 2011

Plagiatsvorwürfe gegen Silvana Koch-Mehrin verdichten sich

Plagiatsvorwürfe gegen Silvana Koch-Mehrin verdichten sich: Nach Karl-Theodor zu Guttenberg scheint nun auch die FDP-Spitzenpolitikerin Silvana Koch-Mehrin in den Sog einer Plagiatsaffäre zu geraten. Vergangene Woche wurde bekannt, dass auch die Europapolitikerin unter Verdacht steht, bei ihrer Dissertation Zitate nicht richtig gekennzeichnet zu haben.

Auch in diesem Fall durchleuchteten Plagiatjäger im Internet die Arbeit und wurden offenbar fündig. Nachdem die Vorwürfe bekannt geworden sind, kündigte die Universität Heidelberg eine Untersuchung an.

Die Plagiatjäger stellen jetzt ihren Abschlussbericht vor. Laut "Frankfurter Rundschau" wurden demnach auf 27,9 Prozent der Seiten Plagiate gefunden. Diese seien von verschiedenen Personen geprüft worden. Ein angehöriger der Online-Plattform sprach von Plagiaten in erheblichem Ausmaß.

Im Vergleich zum Fall von Karl-Theodor zu Guttenberg bewege sich Koch-Mehrin mit ihrer Dissertation aber in einer anderen Dimension. Die Plagiatjäger brachten dazu ein anschauliches Beispiel: "Wenn wir das mit der Tour de France vergleichen, dann können wir sagen, dass wir Koch-Mehrin des Dopings überführt haben, während Guttenberg auf einem Motorrad davongefahren ist. Aber Doping führt auch zur Disqualifikation".

Die letztendliche Entscheidung obliegt der Universität Heidelberg. Was ich an diesem Fall aber ein wenig befremdlich finde, ist, dass er in den Medien nur eine untergeordnete Rolle spielt. Man könnte fast den Eindruck bekommen, dass das Plagiieren nach zu Guttenberg zum guten Ton gehört.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

2 Meinungen:

Melanie hat gesagt…

Giudo Westerwelle hat schon recht, wenn er sagt - Frau Koch-Mehrin, ist das angenehmste Gesicht der FDP. Somit ist Sie der "HELLSTE KOPF" den diese Betrüger_Partei jemals hatte! Warum soll sich Frau Koch-Mehrin denn soviel Arbeit machen, wenn es auch viel einfacher geht? Hat den IRGENDJEMAND von der FDP etwas anderes erwartet, als LUG und BETRUG? Sie ist wirlich "SCHARF!" Und, das im wahrsten Sinne - des WORTES!!

Oli hat gesagt…

@ Melanie - Noch ist ja nichts endgültig geklärt. Aber du hast schon Recht für die Glaubwürdigkeit der FDP ist das Gift.

Sollte sie ihren Doktor verlieren, dann wird das der Partei weiter schaden. Wirklich schlimm wäre das aber nicht.

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...