Samstag, 16. April 2011

Qualifying in Shanghai: Sebastian Vettel holt die Pole-Position

Qualifying in Shanghai: Sebastian Vettel holt die Pole-Position: Er ist der Überflieger der Formel1. Der 23-jährige Sebastian Vettel zeigt es allen und holte beim heutigen Qualifying im chinesischen Shanghai bereits die dritte Pole-Position in drei Rennen.

Nachdem Vettel bereits die Rennen in Melbourne und Malaysia gewonnen hat, hat er sich gleiches auch für den GP von China vorgenommen und bisher die besten Karten, dies auch zu schaffen. Bereits im freien Training am Freitag fuhr der junge Heppenheimer die Bestzeit und stellte sein Können auch im Qualifying unter Beweis.

Sebastian Vettel wird morgen von der Pole-Position starten und geht mit den besten Voraussetzungen in das Rennen. Hinter ihm starten Jenson Button auf Rang zwei und Lewis Hamilton auf dem dritten Platz. Und auch der deutsche Pilot Nico Rosberg zeigte eine starke Leistung und startet vom vierten Rang.

Adrian Sutil schaffte es auf einen zufriedenstellenden 11. Platz. Vom 14. Rang startet hingegen Formel1-Legende Michael Schumacher und konnte erneut nicht zufrieden sein, schon wieder die Top10 verpasst zu haben. Nick Heidfeld beginnt auf Rang 16, noch vor Timo Glock der ganz hinten startet, auf Platz 22.

Doch alle Augen schauen wieder auf Sebastian Vettel, der hofft, nach der dritten Pole auch den dritten Sieg einfahren zu können. Damit würde er seinem Ziel, einem erneuten Weltmeister-Titel, immer näher kommen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...