Donnerstag, 21. April 2011

Rückrufaktion bei Netto: Listerien im Käse

Rückrufaktion bei Netto: Listerien im Käse: Netto startet derzeit eine Rückrufaktion. In einem Gorgonzola wurden Listerien entdeckt, weswegen der Käse der "Cascine di Campagna" von der Firma "Rabe und Freund" jetzt zurückgerufen wird.

Rabe und Freund importiert den Gorgonzola aus Italien, wo er hergestellt wird. Als dieser in Nordrhein-Westfalen untersucht wurde, entdeckte man die Listerien im Käse. Da gesundheitliche Probleme dadurch hervorgerufen werden könnten, wird allen Kunden, die den Käse gekauft haben, davon abgeraten, diesen zu essen.

Der Gorgonzola befindet sich in einer Packung von 200 Gramm mit der Aufschrift "Cascine di Campagna" Gorgonzola D.O.P. Dolce. Wer einen solchen Käse bei Netto gekauft hat, kann ihn in die jeweilige Filiale zurückbringen und bekommt den Kaufpreis zurückerstattet. Netto hat den betroffenen Käse inzwischen aus den Regalen genommen.

Wie Rabe und Freund bekannt gaben, seien ausschließlich Filialen in Nordrhein-Westfalen mit dem Käse beliefert worden. Möglicherweise hatten aber auch Konsumenten aus den umliegenden Bundesländern den Gorgonzola gekauft.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...