Montag, 11. April 2011

Steve Jobs Biografie 'iSteve: The Book of Jobs' wird im Jahr 2012 erscheinen

Steve Jobs Biografie 'iSteve - The Book of Jobs' wird im Jahr 2012 erscheinen: Steve Jobs gilt als einer der besten und innovativsten Köpfe im Bereich der Elektronik auf dem Planeten. Ihm allein ist es zuzuschreiben, Apple aus der Versenkung zurückgeholt und zu einem der wichtigsten Elektronikkonzerne unserer Zeit gemacht zu haben.

Im Gegensatz dazu steht das persönliche Schicksal, das es häufig nicht gut mit Jobs meinte. Vielfach erkrankte der mittlerweile 55-jährige Jobs an schweren Krankheiten. Sogar einer Lebertransplantation musste er sich unterziehen.

All das bietet viel Stoff für eine offizielle Biografie über Steve Jobs. Diese soll im kommenden Jahr nun auch erscheinen. Unter dem Titel 'iSteve: The Book of Jobs' erscheint im Simon & Schuster Verlag eine Abhandlung über Jobs' Leben. Als Autor wird der frühere CNN-Chef und Managing Editor des TIME Magazine, Walter Isaacson, genannt. Isaacson schrieb bereits Biografien über Benjamin Franklin und Albert Einstein. Steve Jobs wird sich also in guter Gesellschaft befinden.

Der Apple-Chef soll laut Verlagsauskunft sogar aktiv an der Entstehung des Buchs mitarbeiten. So soll Isaacson, der bereits seit 2009 an der Biografie arbeitet, bereits Gespräche mit Jobs und seiner Familie geführt haben. Aber auch Mitarbeiter bei Apple und Konkurrenten werden zu Wort kommen.

Dass Steve Jobs an 'iSteve: The Book of Jobs' mitwirkt, überrascht schon ein wenig. In der Vergangenheit war der Apple-Chef eher skeptisch gegenüber Biografien zu seiner Person. Vereinzelt ging er sogar bereits aktiv gegen die Veröffentlichungen von Biografien vor.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...