Dienstag, 19. April 2011

Untethered Jailbreak iOS 4.3.2 auch für iPhone 4: Neuer Redsn0w-Release-Candidate veröffentlicht

Untethered Jailbreak iOS 4.3.2 auch für iPhone 4 - Neuer Redsn0w-Release-Candidate veröffentlicht: Vor einer halben Stunde hatte ich berichtet, dass das Dev-Team eine Redsn0w-Update veröffentlicht hat, dass den untethered Jailbreak unter iOS 4.3.2 auf allen iDevices bis auf das iPhone 4 und das iPad 2 erledigt.

Der Jailbreak des iPad 2 muss ohnehin auf einem anderen Weg erfolgen. Überraschend war aber, dass der untethered Jailbreak nicht mit dem iPhone 4 funktionierte. Das soll an einem Problem gelegen haben, an dem man bereits arbeitete. Einen Release-Termin wollte man allerdings nicht nennen.

Das alles ist jetzt schon wieder Schnee von gestern. Mittlerweile hat das Dev-Team einen weiteren Release-Candidate von Redsn0w veröffentlicht. Dieser trägt die Seriennummer 0.9.6rc14 und erledigt nun auch den untethered Jailbreak unter iOS 4.3.2 auf dem iPhone 4.

Der Musclenerd twitterte dazu: "The latest redsn0w includes the 4.3.2 fix for iPhone4 untether from @i0n1c...available at http://is.gd/O30wzN". Für den entsprechenden Fix zeichnete sich als erneut der deutsche Hacker i0n1c verantwortlich.

Untethered Jailbreak iOS 4.3.2 auch für iPhone 4

Der Link in dem Tweet führt zum Blog des Dev-Teams. Dort findet ihr auch Download-Links für Redsn0w 0.9.6rc14. Das Tool steht wie gewohnt für Windows und Mac zur Verfügung. Wer mit der Vorgänger-Version einen tethered Jailbreak von iOS 4.3.2 auf seinem iPhone 4 durchgeführt hat, kann das neueste Redsn0w einfach drüber laufen lassen. So steht es zumindest in den Hinweisen, die das Dev-Team gegeben hat.

Auch wenn der Jailbreak jetzt reibungslos funktioniert, solltet ihr nicht vergessen die SHSH-Blobs zu sichern. Dazu erschien erst gestern ein neues TinyUmbrella, das dies auch unter iOS 4.3.2 erledigen sollte. Man weiß nie, was sich Apple in kommenden Firmware-Versionen einfallen lässt.

Der Release ging nach der Meldung von vorhin wirklich schnell. Wenn das Dev-Team auch beim Unlock so schnell wäre, würde heute ein richtig schöner Tag werden. Das wird aber wohl nicht passieren. Ich wünsche euch trotzdem viel Spaß mit dem untethered Jailbreak für iOS 4.3.2.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

4 Meinungen:

Anonym hat gesagt…

schön das die Hexxen sich immer wie die verrückten auf neue iOs versionen stürzen und Sie Jailbreaken aber an die Leute die auf nen Unlock warten wird keine Rücksicht genommen. Dann sollen Sie halt einfach sagen, sorry jungz und mädelz wir bekomms nich mehr hin mit dem Unlock ab 4.2.1 Basebands und gut is. Damit könnte man leben und sein iPhone 4 bei eBay verkaufen. Aber nein ... sch*** warten ich will endlich mein iPhone 4 benutzen :(

Oli hat gesagt…

@ Anonym 12:42 Uhr - Ich kann deinen Ärger sehr gut nachvollziehen. Keine Ahnung, warum bezüglich eines Unlocks in den letzten tagen nichts mehr kam.

Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es noch lange so weitergehen kann, ohne das ein klares Statement kommt.

Anonym hat gesagt…

@ Oli ... aber ein gutes hat es ... hab durch das viele Informieren und Nachlesen untethered Jailbreak hier, unlock da, Baseband, Devices und weiß der Geier was noch alles deinen "Bloq" hier entdeckt. Und ich muss sagen kein Tag mehr ohne deine News!!! Mach weiter so! Auf alle News bezogen nicht nur Apfelnews ;)

Oli hat gesagt…

@ Anonym 17:08 Uhr - Das freut mich wirklich und vielen Dank für dein Lob. Richte ich auch an die Alex weiter, die hier auch jeden Tag super arbeitet leistet.

MfG

Oli

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...