Dienstag, 26. April 2011

USA fordern Bürger auf Syrien zu verlassen

USA fordern Bürger auf Syrien zu verlassen: Angesichts des Versuches des syrischen Regimes die Proteste im Land niederzuschlagen und der damit verbundenen Gewalt fordert die US-Regierung ihrer Bürger jetzt offiziell dazu auf, das Land zu verlassen.

In US-Medien hieß es in der Nacht, dass von Reisen nach Syrien dringend abgeraten werde. US-Bürger, die sich derzeit dort befänden sollten abreisen, so lange es noch funktionierende Verkehrsbedingungen gebe. Botschaftsmitarbeiter, die nicht unbedingt gebraucht würden, werden abgezogen. Auch Familienangehörige von Botschaftsmitgliedern werden ausgeflogen. Die Botschaft soll vorerst aber geöffnet bleiben. Dienstleistungen werden aber nur noch beschränkt angeboten.

Erst heute morgen gab es Meldungen, wonach die USA Syrien direkt mit Sanktionen drohen, sollte die Gewalt gegen die Proteste nicht eingestellt und den Forderungen der Demonstranten nicht nachgekommen werden.

Ob der Schritt, die eigenen Landleute zur Ausreise aufzufordern damit zusammenhängt kann nur vermutet werden. Möglicherweise bereiten die USA tatsächlich Sanktionen gegen das Assad-Regime vor und befürchten deshalb Übergriffe auf US-Bürger aus Rache.


Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...