Freitag, 22. April 2011

WTA Stuttgart: Andrea Petkovic scheitert an Caroline Wozniacki

WTA Stuttgart: Andrea Petkovic scheitert an Caroline Wozniacki: Andrea Petkovic ist beim WTA-Turnier in Stuttgart ausgeschieden. Im Viertelfinale des Turniers endete ihr Siegeszug, sie musste sich der Dänin Caroline Wozniacki geschlagen geben.

In einem spannenden Duell verlor Petkovic, aktuell 19. der Weltrangliste, gegen Caroline Wozniacki mit 4:6 und 1:6 und vergab so den Einzug ins Halbfinale im eigenen Land. Dabei hatte es zu Beginn so gut ausgesehen. Im ersten Satz hatte sich Petko eine 4:1-Führung erspielt und schaffte den Satzgewinn dennoch nicht mehr. Caroline Wozniacki schaffte das Unmögliche und gewann ihn noch mit 6:4.

Im zweiten Satz hatte es von Beginn an nicht rosig ausgesehen. Es dauerte nicht lange, dann hatte sich die Dänin mit 5:0 in Führung gespielt. Schließlich schaffte Petkovic noch einen Punkt, doch das sollte bei weitem nicht mehr reichen. In dieser Woche hatte sie bereits gesagt, ziemlich kaputt zu sein, nur die Zuschauer, die sie kräftig unterstützen, trugen sie bis ins Viertelfinale.

Wer einen kleinen Eindruck von dem Match möchte, kann sich das folgende Video anschauen:



Während Andrea Petkovic beim WTA-Turnier in Stuttgart bereits ausschied, hat eine andere Deutsche noch Grund zur Freude. Die 22-jährige Julia Görges schaffte es ins Halbfinale, nachdem sie sich gegen ihre Kollegin Sabine Lisicki durchsetzte (6:4, 6:4).

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...