Montag, 30. Mai 2011

Alberto Contador gewinnt 94.Giro d'Italia

Alberto Contador gewinnt 94.Giro d'Italia: Der Spanier Alberto Contador hat das zweitwichtigste Radrennen der Welt, den Giro d'Italia, gewonnen. Der umstrittene Radprofi trug das rosa Trikot mit einem Vorsprung von 6:10 Minuten über die Ziellinie. Auf Platz 2 landete der Italiener Michele Scarponi. Den dritten Podiumsplatz belegte Vincenzo Nibali, der 46 Sekunden Rückstand auf seinen Landsmann Scarponi hatte.

Das abschließende Zeitfahren in Mailand gewann der Schotte David Millar. Auf dem 26 Kilometer langen Kurs setzte er sich vor dem Dänen Alex Rasmussen durch. Contador selbst wurde auf der letzten Etappe noch einmal Dritter.

Allerdings könnte der Spanier seinen Sieg schon bald wieder verlieren. Der internationale Sportgerichtshof Cas entscheidet in den nächsten Wochen, ob Contador wegen Dopings gesperrt wird. Bei der Tour de France 2010 wurde er positiv auf das verbotene Mittel Clenbuterol getestet.

Für mich ist der Radsport immer noch dopingverseucht. Wenn man sich ansieht, dass Contador weiter Rennen gewinnen darf, obwohl er eine positive Probe hatte, kann man erkennen, dass man es in diesem Sport nicht all zu ernst nimmt mit der Versprochenen Besserung. Man hat in meinen Augen nur zwei Möglichkeiten. Entweder man erlaubt das Doping und nimmt in Kauf, dass vielleicht von Zeit zu Zeit ein Radfahrer plötzlich verstirbt oder macht so weiter wie bisher und nimmt dabei ebenfalls in Kauf, dass von Zeit zu Zeit ein Radfahrer plötzlich verstirbt, nur, dass man in diesem Fall immer weiter heucheln muss.



Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...