Mittwoch, 18. Mai 2011

Arnold Schwarzenegger: Kind mit Hausangestellter - Die späte Beichte

Arnold Schwarzenegger: Kind mit Hausangestellter - Die späte Beichte: Die Beichte des Schauspielers und Politikers Arnold Schwarzenegger kommt spät. Sehr spät. Er hat ein uneheliches Kind mit einer Hausangestellten. Beide lebten lange im Haushalt Schwarzeneggers und seine Frau Maria Shriver hatte keine Ahnung, was vor sich ging.

Wie es heißt, habe Arnold Schwarzenegger vor mehr als zehn Jahren ein Kind mit der Hausangestellten gezeugt, die über 20 Jahre bei der Familie arbeitete. Als seine Zeit als Gouverneur von Kalifornien endete, das ist erst wenige Monate her, fasste er den Entschluss, seiner Frau diesen Fehltritt zu gestehen.

Diese möchte die Tatsache nicht kommentieren, fest steht aber, dass sich das Paar nach 25 Jahren Ehe vor einiger Zeit trennte. Im Januar verließ sie das gemeinsame Anwesen und zog in ein Hotel. Damals hatten beide keine Gründe für die Trennung angegeben, doch nun scheinen diese offensichtlich. "Ich verstehe und verdiene den Zorn und die Enttäuschung bei meinen Freunden und der Familie. Es gibt keine Entschuldigung, und ich übernehme die ganze Verantwortung für den Schmerz, den ich damit verursacht habe", teilte Schwarzenegger schriftlich mit.

Jahrelang lebte Arnold Schwarzenegger also mit zwei Frauen unter einem Dach. Die Hausangestellte war im Januar in den Ruhestand gegangen, habe die Familie allerdings "im Guten" verlassen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...