Mittwoch, 25. Mai 2011

Bayreuth: Opernhaus auf dem Weg zum UNESCO-Weltkulturerbe

Bayreuth: Opernhaus auf dem Weg zum UNESCO-Weltkulturerbe: Das markgräfliche Opernhaus Baryeuths ist auf dem besten Weg, den Titel des UNESCO-Weltkulturerbes zu erhalten. Nach neuesten Angaben sei wieder ein wichtiger Schritt bis dahin geschafft.

Wie die UNESCO mitteilte, seien die dafür eingereichten Unterlagen vollständig, sodass sie an die beratenden Gremien des Internationalen Rats für Denkmalpflege (Icomos), weitergeleitet werden könnten, so die Bayreuther Schlösserverwaltung.

In den kommenden Wochen und Monaten wird nun über den Antrag beraten und auch vor Ort wird sich ein Theaterexperte informieren und Kontakt zur Schlösserverwaltung aufnehmen. Bis eine Entscheidung fällt, müssen sich die Bayreuther jedoch noch ein wenig gedulden, denn diese soll erst im Sommer 2012 getroffen werden.

In Bayreuth selbst ist man optimistisch, von der UNESCO den Titel des Weltkulturerbes zu erhalten. Schlösserverwaltungs-Präsident Johannes Erichsen sagte, er mache sich "berechtigte Hoffnungen", dass das Opernhaus aufgenommen werde, schließlich sei das Theater "das bedeutendste und besterhaltene Beispiel höfischer Opernhaus-Architektur und Opernkultur des Barock."

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...