Dienstag, 17. Mai 2011

Big Brother 11: Barry, der neue Mann im Haus

Big Brother 11: Barry, der neue Mann im Haus: Es ist viel passiert im Big Brother-Haus. Es wird gezickt, es gibt nur Konserven-Kost und die ständigen Streitereien zehren an den Nerven der Bewohner. Besonders Tim war es im Haus nicht gut gegangen. Der Friseur litt zudem unter schlimmem Heimweh, weshalb er sich bald dazu entschloss, das Projekt Big Brother freiwillig zu beenden.Er zog aus dem Haus aus und hinterließ eine Lücke.

Diese Lücke sollte gestern wieder geschlossen werden. Ein neuer Kandidat zog ins Haus. Barry ist 21 Jahre alt und Single. Er kommt aus Berlin, ist derzeit arbeitslos und mag in seiner Freizeit Sport und Musik (Beatbox). Wie all die anderen Bewohner hat auch Barry ein Geheimnis und das ist durchaus interessant. So sagt Barry von sich: "Ich stamme von einem Zulu Häuptling ab!"

Natürlich darf Barry nicht mitraten, wenn es um die Geheimnisse der anderen Bewohner geht, schließlich könnte er sie kennen, doch der 21-jährige betonte, dass er dies ohnehin nicht könnte, weil er "draußen" kein Big Brother geschaut habe.

Barry selbst bezeichnet sich als fit, doch er könne auch zickig werden. "Ich bin das Alphatier mit Gute-Laune-Garantie!", sagt er von sich selbst. Warten wir ab, wie er sich im Big Brother-Haus einleben kann.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...