Montag, 16. Mai 2011

Big Brother 11: Hedia will bleiben - Freiwilliger Auszug vom Tisch

Big Brother 11: Hedia will bleiben - Freiwilliger Auszug vom Tisch: Im Big Brother-Haus ist mächtig was los. Die Geheimnisse der anderen Bewohner werden versucht zu erraten, manche liegen richtig, der Großteil falsch, Tim ist ausgezogen und auch Hedia, die ihr Finalticket los ist und deren Geheimnis gelüftet ist, denkt an einen freiwilligen Auszug.

Schon zeitig hatte Hedia verkündet, dass sie ausziehen würde, wenn Tim geht. Nun hatte sich der Friseur vor einigen Tagen dazu entschieden, doch Hedia ist noch immer im Haus. Dennoch gab sie in den letzten Tagen keine Ruhe und sprach immer wieder davon freiwillig zu gehen.

Die Situation im Haus belastet sie sehr. Ihre Mitbewohner scheinen sich gegen sie verschworen zu haben und nun, wo Tim weg ist, hat sie keine Bezugsperson mehr. Es fließen zahlreiche Tränen bei dem sonst so fröhlichen Lockenkopf, bis sich die 31-jährige Daggy ihr annimmt. Sie versucht sie zu überreden, doch im Big Brother-Haus zu bleiben, schließlich habe sie das immer gewollt und sollte jetzt keine spontanen Entscheidungen treffen und das Haus schnell verlassen. Das würde sie mit Sicherheit noch bereuen. Die Tage müsse sie nun durchstehen, das wird wieder besser, rät ihr Daggy.

Offenbar ist Hedia überzeugt. Das Thema freiwilliger Auszug ist vom Tisch, sie bleibt und stellt sich weiterhin den Herausforderungen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...