Mittwoch, 4. Mai 2011

Big Brother 11: Valancia Vintage legt falsche Spuren - Mit oder ohne Absicht?

Big Brother 11: Valancia Vintage legt falsche Spuren - Mit oder ohne Absicht?: Sie ist wohl die schrillste Bewohnerin, die das Big Brother-Haus aktuell zu bieten hat. Valencia Vintage, ehemals Florian Stöhr, ist seit einem Jahr eine Frau und bezeichnet sich selbst als "It-Girl". Seit Montag wohnt sie im Big Brother-Haus und mischt dieses gehörig auf.

Mit den anderen Bewohnern scheint sich Valencia gut zu verstehen, so gut, dass sie mit sämtlichen Personen über ihre Vermutungen spricht, was die Geheimnisse der anderen Bewohner angeht. Komischerweise erzählt sie jedem etwas anderes. Was dahinter steckt, weiß wohl nur sie selbst.

Zuerst vertraut sie sich Iris an und erzählt ihr, sie habe Jordans Geheimnis gelüftet: "Ihr Idol ist Katie Price - hundert Pro! Ich beobachte sie noch ein bisschen und morgen buzzere ich und decke ich ihr Geheimnis auf!" Es dauert nicht lange, dann setzt Valencia aber auch Fabienne von ihrer Vermutung in Kenntnis. "Ich dachte, Jordans Geheimnis ist, dass Katie Price ihr Idol ist, aber das stimmt nicht. Dann hätte sie dunklere Haare und größere Brüste!" Klingt irgendwie anders als das, was sie Iris erzählt hat.

Mit der Vermutung, was Katie Price betrifft oder Jordans Idol, liegt Valencia aber ohnehin komplett falsch. Jordan hat nämlich Angst vor Spinnen, das ist ihr wahres Geheimnis. Von Rayo denkt sie im Übrigen, er wäre ein Wrestler. Wieder falsch. Rayo hat nämlich einen Engel, der nicht von seiner Seite weicht.

Das einzige Geheimnis, das sie wirklich gelüftet hat, versteht sie nicht als solches. Als Tim plötzlich zu lachen begann, nicht auf seine hohe Stimme achtete und plötzlich einen tiefen Ton von sich gab, kam das Valencia durchaus spanisch vor. Doch sie dachte offenbar gar nicht daran, dass es sein Geheimnis sein könnte...

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...