Samstag, 21. Mai 2011

Big Brother 11: Valencia schüttet Hedia Wasser ins Bett und Ei in Kleidung und Schuhe

Big Brother 11: Valencia schüttet Hedia Wasser ins Bett und Ei in Kleidung und Schuhe: Im Big Brother-Haus wird es nie langweilig. Aufregung gab es schon, als jemand Sand in Valencia Vintages Schminke mischte. Schnell hatte sie eine Verdächtige ins Auge gefasst: Hedia soll der Übeltäter sein, der sich an Valencias Heiligstem vergangen hatte. Jasmin will aus dem Augenwinkel sogar gesehen haben, dass es Hedia war.

Nun begibt sich Valencia jedenfalls auf Rachefeldzug und will es Hedia heimzahlen. Ob sie nun der Schmink-Übeltäter war oder nicht, ob sie allein handelte oder nicht, spielte erst einmal keine Rolle. Zuerst verging sich Valencia an Hedias Bett. Das wurde kräftig mit Wasser nass gemacht. Blöd nur, dass sie damit auch das Bett von Daggy erwischte und diese entsprechend unerfreut war.

Doch bei dem Wasser sollte es nicht bleiben. Valencia hatte noch eine viel bessere Idee. So nahm sie sich eines der Eier, befahl Lisa Schmiere zu stehen und kippte den Inhalt des Eis in Hedias Klamotten. Auch für die Schale hatte sie Verwendung, die landete in ihren Schuhen.

Bei den Mitbewohnern kam die Verschwendung des Ei's eher weniger gut an. Mit Lebensmitteln mache man so etwas nicht und erst recht nicht, wenn man im Big Brother-Haus ohnehin nichts zu Beißen hat. Der Zuschauer wird allerdings wunderbar unterhalten, wenn sich die Bewohner derart bekriegen.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

1 Meinungen:

Anonym hat gesagt…

unerhört , valencia soll verschwinden. kann mich noch an klaus und dem kissen erinnern da gabs sofort strafe und wurde aufgeklärt von bb , das alle bewohner es wussten , und hier passiert nix.

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...