Sonntag, 8. Mai 2011

Cristiano Ronaldo schießt Real Madrid mit 4 Toren zum Sieg gegen den FC Sevilla

Cristiano Ronaldo schießt Real Madrid mit 4 Toren zum Sieg gegen den FC Sevilla: Für Real Madrid verlief die Saison bisher durchaus erfolgreich, doch gegen den FC Sevilla setzte die Mannschaft um Mesut Özil und Sami Khedira noch einmal eins drauf. Mit einem grandiosen 6:2-Sieg bezwang man den Gegner und verkürzte den Abstand in der Tabelle auf den FC Baercelona auf 5 Punkte.

Bedanken kann sich Real Madrid für diesen Sieg vor allem bei Cristiano Ronaldo, der ganze vier Tore beisteuerte, drei allein in zehn Minuten. Bereits in der ersten Halbzeit schien Real den Sieg festzumachen. Nachdem Ramos in der 21. Minute traf, Ronaldo zehn Minuten später auf 2:0 erhöhte und Kaká in der 42. Minute zum 3:0 traf schien das Spiel bereits entschieden zu sein.

Doch Cristiano Ronaldo begann in der zweiten Hälfte seine ganz eigene Show. Im Fünfminutentakt ballerte er noch einmal drei Tore rein, in der 65., der 70. und der 75. Minute ließ er sich feiern, da störten auch die beiden Gegentore niemanden mehr, die Negredo in der 61. und 84. Minute schoss.

Real Madrid holt dank Cristiano Ronaldos Tor-Parade noch einmal auf Barcelona auf, doch die Mannschaft um Messi kann bereits heute wieder davonziehen, wenn sie um 19 Uhr auf Espanyol trifft.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...