Montag, 9. Mai 2011

Dallas Mavericks gelingt Sweep: L.A. Lakers zeigen sich mit brutalen Fouls als schlechte Verlierer

Dallas Mavericks gelingt Sweep - L.A. Lakers zeigen sich mit brutalen Fouls als schlechte Verlierer: Besen-Verkäufer werden heute in Dallas ein gutes Geschäft machen. Den Mavericks ist im 4.Spiel gegen die L.A. Lakers tatsächlich der Sweep gelungen. In heimischer Halle deklassierten Dirk Nowitzki und seine Teamkollegen den Vorjahresmeister nach allen Regeln der Kunst. Das Spiel endete mit 122:86. Im Fußball würde dieses Ergebnis wohl einem 4 oder 5 zu 0 entsprechen.

"Es ist großartig. Der Schlüssel waren die beiden Auswärtssiege. Unser Team ist so gut wie jedes andere", sagte Nowitzki nach der Partie. Dabei erwischte Dirkules gestern nicht seinen besten Tag. Er erzielte "nur" 17 Punkte und holte 7 Rebounds.

Seine Teamkollegen glichen die vergleichsweise schwächere Leistung aber mehr als aus. Allen voran Jason Terry, der gestern 9 seiner 10 Versuche von jenseits der Dreipunkte-Linie versenkte und damit einen NBA-Rekord einstellte. Insgesamt kam der 33-jährige auf 32 Punkte.

Ebenfalls überzeugen konnten J.J. Barea mit 22 Punkten und Peja Stojakovic 21 mit Punkten. Von der Bank kommend waren die beiden Spieler für ein Drittel der Punkte verantwortlich. Stojakovic traf sogar jeden Wurf.

Dallas gewann am Ende vor allem, weil gestern fast jeder Dreier im Korb landete. Jason Terry und Peja Stojakovic erzielten alleine 15 Dreipunktewürfe. Die L.A. fand gegen die Scharfschützen nie ein wirkliches Mittel.

Die Lakers zeigten erneut eine ganz schwache Leistung und fielen eigentlich nur durch brutale Fouls auf. Andrew Bynum sorgte für einen negativen Höhepunkt, als er wegen eines üblen Ellbogen-Checks gegen J.J. Barea disqualifiziert wurde (siehe Video). Lamar Odom wurde ebenfalls des Feldes verwiesen. Allerdings beging er im Vergleich zu Andrew Bynum ein eher harmloses Foul an Dirk Nowitzki.



Im Finale der Western Conference treffen die Mavericks nun entweder auf die Memphis Grizzlies oder die Oklahoma City Thunder. In der Serie steht es derzeit 2:1 für die Grizzlies. Dallas ist nun jedenfalls großer Favorit auf den Einzug in das NBA-Finale.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...