Samstag, 7. Mai 2011

Dallas Mavericks vor Sweep gegen L.A. Lakers: Dirk Nowitzki dominiert Spiel drei

Dallas Mavericks vor Sweep gegen L.A. Lakers - Dirk Nowitzki dominiert Spiel drei: Die Dallas Mavericks haben auch das dritte Spiel der Best-of-Seven-Serie gegen die L.A. Lakers gewonnen. In der Nacht auf Samstag setzten sie sich in heimischer Halle mit 98:92 durch. Damit steht es in der Serie 3:0. Am Sonntag könnte Dallas damit den Sweep gegen die Lakers komplett machen.

Garant des Sieges war einmal mehr Dirk Nowitzki, der mit 32 Punkten und 9 Rebounds bester Akteur auf dem Spielfeld war. Vor allem in der Crunsh-Time riss Nowitzki das Ruder an sich und führte Dallas so zum Sieg.

Das Spiel war bis zum 4.Viertel ausgeglichen. Die Lakers hatten meist sogar die Nase vorn. Erst kurz vor Ende brachte Nowitzki die Mavericks mit 93:91 in Front. Danach brach die Gegenwehr des Meisters ein. Am Ende zeigte die Anzeigetafel ein Ergebnis von 98:92.

Neben Nowitzki überzeugte Peja Stojakovic bei den Mavericks. Der Routinier erzielte 11 seiner 15 Punkte im letzten Viertel und hatte damit einen großen Anteil am Sieg.

Die L.A. Lakers enttäuschten vor allem im Schlussviertel erneut. Während der Gegner noch zulegen konnte, baute der amtierende Meister hingegen ab. Kobe Bryant erzielte 17 Punkte und blieb damit hinter Center Andrew Bynum, der 21 Punkte und 10 Rebounds auf dem Score-Board stehen hatte, zurück.

Nowitzki sagte nach dem Spiel: "Wir sind nicht gut genug, um jetzt den Fuß vom Gas zu nehmen. Wir werden mit aller Macht versuchen, die Serie mit diesen fantastischen Fans im Rücken zu beenden. [...] Als sie mit acht Punkten führten, sind wir sind nicht in Panik geraten. Wir haben konzentriert weiter gearbeitet. Dann gingen die Würfe endlich rein. [...] Du musst sie ständig attackieren und darfst sie nicht in ihren Rhythmus kommen lassen. Alle Jungs haben in der Abwehr voll dagegengehalten. Nur so hast du gegen L.A. eine Chance".



Ihr wollt immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach unseren kostenlosen RSS-Feed oder verfolgt uns bei Facebook.

0 Meinungen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte schickt euren Kommentar nur einmal ab. Bedenkt, dass bei uns jeder Kommentar eine Moderation durchläuft. Kommentare mit rechtswidrigen Inhalten, Beleidigungen und offensichtliche Werbung werden nicht freigeschaltet.

Ansonsten würden wir uns freuen, wenn ihr auch auf unserer Facebook-Fanpage mitdiskutiert.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...